Sonntag, 5. April 2009

Eine stressige Urlaubswoche....

.... liegt hinter mir. Eigentlich soll man sich im Urlaub ja erholen aber wann sonst kann man denn die Wohnung renovieren und auf Vordermann bringen? Morgen heißt es wieder für vier Tage arbeiten - habe ich eine Lust!!!!

Am Montag hatte mein Freund Geburtstag, wir waren kurz bei meiner Mam weil mein Paps an dem Tag auch Geburtstag hatte/hätte - er ist ja leider vor 3 Jahren gestorben :-(( aber wir versuchen an dem Tag immer zu meiner Mam zu fahren und/oder zum Grab.

Wieder zuhause hieß es Schränke ausräumen - urg. Das durfte ich gaaaanz alleine machen denn in den Schränken befindet sich nur mein Bastelkram - boah, habt Ihr schon mal knappe 4 m Schrank ausgeräumt???? Mein Freund war nur am Umzugskartons aus dem Keller holen *lach* - es sind dann 10 geworden und alle stapelten sich im Schlafzimmer denn wo sonst??? Im Wohnzimmer mußten wir ja schon die großen Ninchenkäfige verstauen (1,40 x 0,75 x 0,75 m je Käfig). Wir haben dann ein notdürftiges Gehege gezimmert damit die drei auch ihren Auslauf kriegen konnten. War ganz schön stressig weil wir Gina ja immer alleine laufen lassen mußten.

Am Dienstag hieß es dann morgens um 7.00 Uhr Zimmer ausräumen, Schränke auseinander nehmen und um 9.00 Uhr kam dann "Schwiegervater" und hat das Zimmer gestrichen. Am späten Nachmittag haben wir dann die Schränke auf der anderen Zimmerseite wieder aufgestellt und ich durfte alles wieder einräumen. Ich hatte noch nie solche Rückenschmerzen wie in den letzten Tagen und vom Kisten schleppen tun mir immer noch die Handgelenke weh. Zwischendurch ging es immer mal zum Recyclinghof um meine alten Window Color Farben und anderes Zeugs zu entsorgen. Abends konnten wir dann die großen Käfige wieder ins Zimmer schleppen (ganz schön schwer wenn dann noch 3 Kg Kaninchen drin sind *g*). Wir hatten vorher schon entschieden, alle drei zusammen raus zu lassen in der Hoffnung, dass Gina von Boomer und Püppi wieder akzeptiert wird. Es war ganz schön stressig und so ganz funktioniert hat es leider auch nicht. Aber wir geben nicht auf und machen weiter, es wird auch von mal zu mal besser.

So sieht das Ninchenzimmer also jetzt aus. Das Gehege läßt leider noch auf sich warten - grmpf!!


und das ist die andere Seite vom Zimmer. Guckt Euch den Schrank bitte nicht so genau an *g* es muss noch eine Menge sortiert werden und die Schubladenboxen standen ja sonst immer auf meinem Basteltisch, der ja jetzt nicht mehr im Zimmer steht *schnief*.



Diese Momente, wo alle drei mal etwas näher zusammen sind, sind leider sehr selten. Die arme Gina wird von Boomer und Püppi doch ziemlich gejagd und Ginas Ängstlichkeit macht das ganze dann leider auch noch schwieriger.



Am Mittwoch waren wir dann noch mit einigen Aufräumarbeiten, Fenster putzen und anderen häuslichen Tätigkeiten beschäftigt. Donnerstag und Freitag waren wir dann ständig unterwegs - tja, nun ist der Urlaub für mich wieder vorbei. Mein Freund hat noch die nächste Woche und ich dann ab 14.04. wieder eine Woche. Es ging leider nicht anders weil Ferien sind und mein Chef einen schulpflichtigen Sohn hat und er natürlich grad die vier Tage vor Ostern verreisen wollte!!! Nun ja!!

Außer einer "auf die schnelle" - Osterkarte ist in meinem Urlaub leider nichts kreatives bei rausgekommen.



Heute haben wir mit meinem Bruder noch mal das mit dem Gehege besprochen aber er meinte, dass er vor Juni wohl keine Zeit hat - aber so lange können wir einfach nicht warten und müssen das wohl irgendwie selber in Angriff nehmen.

Heute waren wir den halben Tag unterwegs und haben uns Autos angeguckt - meine Mam braucht nämlich dringend ein neues Auto und wir haben auch schon ein ganz tolles gefunden das ihr gefällt - ein Peugeot 207 !! Ist schon immer mein Traumauto aber konnte ich mir bisher leider geldmäßig nicht erlauben *schnief*. Meine Mam ist schon ganz aufgeregt und wäre am liebsten bei dem Auto geblieben, damit es kein anderer nimmt *lach*.

So, das war dann mal ein Roman von mir und ich hoffe, dass die übernächste Woche für mich dann etwas Erholung bringt.

Ich wünsche Euch eine gute Nacht, schlaft schön und habt angenehme Träume :-)).

Eure

Kommentare:

Silli hat gesagt…

Huhu Litta, dann kann es ja nur besser und ruhiger werden...;-) Ich finde deine Osterkarte total süß. Das Motiv ist ganz toll.. Liebe Grüße...

Swaantje hat gesagt…

Boahhhhhhh...dann wünsche ich dir für den kommenden Urlaub nächste Woche ruhigere Stunden..
Ihr habt jedoch viel geschafft,das ist doch was,hm ;o)

Deine Osterkarte ist süß geworden, das du dafür dann noch die Geduld hattest...Kompliment,Litta *knuff*

Viele liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünsche ich dir.

Swaani

Tina hat gesagt…

Also langweilig war Dein Urlaub ja nun wirklich nicht, Litta. Hoffentlich hast Du beim nächsten Urlaub etwas mehr Erholung. Deine Karte finde ich super! :)

LG, Tina

Annchen hat gesagt…

Aber es geht voran, Litta .. das ist doch das Wichtigste! Und die 3 Racker werden es Dir danken!

LG und Frohe Ostern
Annchen

Bastelmanu hat gesagt…

Die Karte ist total süß und super schön!
Nach "auf die Schnelle"sieht es absolut nicht aus! ;-)

LG Manu!